Warum ein CMS einsetzen?

0
1643
Warum ein CMS
Warum ein CMS

Warum und für was ein CMS? – Warum eigentlich ein Content-Management-System ?

Es mag viele Gründe für ein Content-Management-System geben. Hier einige davon.

  • Man ist ein Neuling im Bereich Internetwebseiten und hat keine Ahnung von HTML oder PHP. Mit einem Content-Management-System kann selbst der Anfänger in wenigen Stunden echt tolle und anspruchsvolle Webseiten erstelle.
  • Profiwebseiten und große Firmenwebseiten werden heute oft von mehr als 100 verschiedenen Personen betreut. Die Webseiten werden hier in verschiedene Bereiche und Funktionen geteilt. mit einem Content-Management-System kann man verschiedenen Personen einzelner Teilbereiche einer Webseite zur Verwaltung übertragen.
  • Die Teilung von System, Layout (Aussehen) und Daten. Ein Content-Management-System baut auf diese 3 Säulen auf. Will man das Layout der Seite ändern, ist das mit einigen kleinen Umstellungen am Layout erledigt, und selbst wenn die Webseite 1.000.000 Seiten hat, muss man die Umstellung nur auf einer Seite, dem Layout System machen und das Content-Management-System erledigt den Rest.
    Selbst wenn man einmal feststellen, dass das verwendete Content-Management-System doch nicht das richtige für einen ist und man jetzt lieber ein anders Content-Management-System verwenden möchte, ist es dann auch kein Problem. Die Daten werden in der Datenbank gespeichert und müssen nur in die Datenbank des neuen Content-Management-Systeme portiert werden. Viele Content-Management-Systeme bieten solche Konverter standardmäßig an.

Warum ein Open Source Content Management Systeme?

 

  • Der Preis? Natürlich ist das einer der Hauptgründen. Es gibt Open Source Content Management Systeme die bei vergleichbaren Funktionen bei einem Kommerziellen System in die 10.000 Euro gehen kann.Warum ein CMS
  • Man bleibt unabhängig! Wenn man sich für ein populäres Open Source Content Management Systeme entscheidet, kann man sich auch hier an professionelle Firmen wenden und das System erweitern und betreuen lassen. Aber sollt man einmal mit dieser Firma oder Person nicht mehr zufrieden sein, aus welchem Grund auch immer geht man zum nächsten. Hat man hier aber eine System einer einzelnen Firma gekauft, die ist mittlerweile zu tausenden gibt und diese Firma gibt es plötzlich nicht mehr. Was macht man dann? Oder die Firma dreht plötzlich an der Preisschraube und das so günstige System kostet plötzlich ein Vermögen an Wartung und Erweiterung. Was soll man dann machen? Weggehen kann man nicht, da ja nur diese einzelne Firma diese System betreuen kann. Oder man investiert erst recht wieder ein Vermögen in ein anders System und verliert das jetzt eingesetzte System und die Seiten.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here