CMSimple – Content Management System

1
2997
CMSimple CMS Admin
CMSimple CMS Admin
CMSimple CMS Admin
CMSimple CMS Admin

CMSimple ist ein freies Content Management System das sehr klein und einfach ist. CMSimple CMS ist ein Open Source Content Management System das unter GPL3 lizenziert ist. Wenn man dieses CMS System kostenlos verwenden möchte, so muss der Copyright Link (Powered By CMSimple.dk) auf der Webseite erhalten bleiben (Mit 31.12.2009 wurde dies abgeschafft und man darf den Link nun enterfernen. Nicht aber bei den Templates) . Möchte man diesen entfernen so muss man eine Lizenz kaufen. Die kosten für eine Lizenz betragen 60 Euro. Ebenso verhält es sich mit den kostenlosen Layouts für CMSimple. Es gibt hiervon ein par hundert. Aber auch diese müssen den Copyright Link enthalten, wenn man sie kostenlos verwenden möchte. Will man diese ebenfalls entfernen muss man nochmals 60 Euro bezahlen.
Für die Installation und den Betrieb der Webseite wird ein Webserver mit PHP ab.4.0.4 benötigt. Das System kommt ohne Datenbank aus. An stelle die Information in eine Datenbank zu schreiben wird die Information in diesem System in eine Datei geschrieben. Dadurch sollte man dieses CMS nur für kleiner bis mittlere Webseiten bis 1000 Seiten einsetzen. Obwohl eine Webseite mit 1000 Seiten nicht mehr zu kleinen Webseiten zählt.

Die Installation ist sehr einfach da man nur das System auf den Webserver laden muss und keine Installation starten muss. Diese Content Management System läuft nach dem hochladen auf den Webserver sofort.

CMSimple - Content Management System
CMSimple – Content Management System

Das Content Management System CMSimple ist etwas anders als andere. Die Navigation und die einzelnen Seiten werden automatisch erstellt aus den Überschriften. Sobald man eine H1, H2 oder H3 Überschrift erstellt, so generiert das System daraus eine neue Seite und erstellt auch dazu einen Navigationspunkt im System. Dies ist momentan eine sehr gewöhnungsbedürftige Lösung aber bei weiterem Betrachten sehr komfortabel. Man muss sie somit um keine Seitennavigation mehr kümmern. Bei der Grundinstallation wird nur das Content System installiert. Man kann es mit einigen kostenlosen Erweiterungen (Plugins) noch etwas aufpeppen. Einige Beispiele sind: Fotogalerie, Formulare, Gästebücher, Kalender, Counter, Newsletter, GoogleMap, Routenplaner, usw. Der Umgang mit CMSimple ist einfach. Die Bilder lassen sich mit dem integriertem Uploadsystem einfach auf den Webserver laden.

Man kann diese dann mit dem WYSIWYG Editor einfach in die Seite einbinden. Auch Texte kann mit dem WYSIWYG Editor einfach erstellen und formatieren. Die Bilder lassen sich leider nicht in Kategorien unterteilen und man verliert so schnell den Überblick. Man sollte sich daher bereits am Anfang über eine klare Namensgebung für die Bilder Gedanken machen.
Fazit: Wer ein einfaches CMS für kleine bis mittlere Webseiten ohne große Ansprüche sucht, oder über keine Datenbank verfügt ist mit CMSimple als CMS gut beraten.

Benutzerbewertung - Bewerten Sie dieses CMS 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 2,67 von 5)
Loading...

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here