REDAXO Content Management System

1
2488
REDAXO Adminbereich
REDAXO Adminbereich
REDAXO Adminbereich
REDAXO Adminbereich

REDAXO ist ein freies kostenloses Open Source Content Management System das unter der GNU-GPL Lizenz läuft. Für die Installation des Grundsystems benötigt man ca. 10MB Speicherplatz auf einem Webserver mit PHP ab Version 4.3.2 und eine MySQL Datenbank ab 4. Die Installation an sich ist sehr einfach und schnell erledigt. Selbst blutige Anfänger haben damit kein Problem. Die Grundinstallation bringt alle notwendigen Module mit um eine Webseite mit Inhalten und Navigation zu erstellen. Allerdings sind keine Layouts – Templates enthalten. Wenn man die Demo Seite mitinstalliert ist ein Layout enthalten, dass man aber nicht verwenden darf, da es nur für Demo-Zwecke gedacht ist.

 

REDAXO - Content Management System
REDAXO – Content Management System

Aus diesem Grund ist dieses CMS auch vorwiegend für den Profi gedacht.
Für die Layouterstellung sind PHP, HTML, XML und CSS Kenntnisse erforderlich. Frei kostenlose Templates für die aktuelle Version haben wir nicht gefunden.
Die Installation von den zusätzlichen Modulen ist sehr einfach. Auch das einbinden und aufrufen dieser Module ist nicht schwer. Der Aufbau, die Handhabung des REDAXO Content Management System ist sehr klar strukturiert und somit sehr einfach zu bedienen. Selbst Anfänger erstellen binnen weniger Minuten Seiten mit Inhalten. Auch findet man sehr gute Domumentation zum REDAXO CMS auf der Herstellerwebseite. Einziges was eher nur ganz oberflächlich beschrieben wird, ist die Erstellung und der Aufbau von Templates. Hier empfiehlt es sich die Demo Seite zu installieren und das Demo-Template genau zu studieren. Wer hier ein Problem bekommt und es nicht schafft ein Template zu erstellen, hat noch die Möglichkeit ein Layout zu kaufen oder gegen Bezahlung eines erstellen zu lassen.

Aus diesem Grund richtet sich diese Content Management System vorwiegend an den professionellen Webdesigner. Das System macht einen sehr guten Eindruck. Besonders auf SEO Funktionen wurden viel Rücksicht genommen. So hat man bereits SEO- freundliche URLs mittels Mod-Rewrite und man kann für jede Seite selbst „keywords“ und „description“ angeben. Dies wird von den meisten CMS Herstellern immer gerne vergessen.
Anfänger sollten sich im vorhinein überlegen (ansehen) ob sie selbst ein Layout (Template) erstellen können oder bereit sind, dafür Geld auszugeben. Wenn nicht, so ist dieses System nicht geeignet.

Benutzerbewertung - Bewerten Sie dieses CMS 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here