NUOS Web Content Management System

NUOS Web Content Management System - vormals WEBCOMpro

1
1948
NUOS Web Content Management System
NUOS Web Content Management System
NUOS Web Content Management System
NUOS Web Content Management System

WEBCOMpro würde früher als Freeware für Privatanwender angeboten. Das NUOS Web Content Management System ist nun ein Open Source CMS unter der GNU GPLv3 Lizenz.
Für die Installation vom NUOS Web Content Management System benötigt man einen Webserver mit PHP 5.3.0, SMTP Email Konto und einer MySQL Datenbank.

Als Speicherplatz benötigt man mindestens 30MB Speicherplatz auf den Webserver plus Speicherplatz auf der Datenbank.
Die Installation ist sehr einfach. Man muss die SMTP Daten (Email Server) haben, um Email versenden zu können (Ein eigenes Email Konto) und die MySQL Zugangsdaten zur Datenbank.

Voraussetzungen für die Installation von NUOS Web Content Management System

  • Webserver mit PHP 5.3.0
  • SMTP Email Konto
  • MySQL Datenbank

Das Grundsystem ist sehr gut mit Funktionen ausgestattet. Im Grundsystem findet man Module/ Funktionen wie:

  • Blogsystem,
  • Chat System,
  • Forum,
  • Registrierung von Benutzern mit dazugehöriger Benutzer und Gruppenverwaltung,
  • Suchsystem, Suchwolke (TAG System),
  • Bilderverwaltung, Galerie mit Diashow,
  • diverse Blöcke,
  • eigens Impressum Modul / Vorlage,
  • Kalender,
  • Kontaktformular,
  • Produkttabellen und Vergleichstabellen,
  • diverse Layout funktionen wie Spalten, Aneinanderreihung, Dialog, Listen, Slider, Sprungmarken
  • Mediaplayer für Musik, MP3 und Video
  • Diverse Navigationselemente wie: breadcrumb, Dropdown, Sitemap, Tabs
  • Datei Downloadsystem
  • Seiten mehrsprachig anlagen
  • Eigene Desktop Oberfläche mit: Webmail System, Kalender, Kontakte,
NUOS Admin
NUOS Admin

Layout gibt es leider keine zusätzlichen. Man kann das vorhandene mit HTML Kentnissen bearbeiten und ebenso die CSS Dateien. Die HTML Layouts sind sehr kompliziert aufgebaut und nicht für den Anfänger zum einfachen abändern geeignet.
Der Umgang mit dem NUOS Web Content Management System ist sehr gewöhnungsbedürftig. Der Anfänger wird vermutlich sehr schnell aufgeben und sich ein anderes CMS suchen.

Das einfache erstellen einer Seite funktioniert im NUOS Web Content Management System wie folgt.

  1. Zuerst geht man in Backend.
  2. Dann auf Verzeichnis – Hier legt man mit dem kleinen Plus Symbol oben einen Eintrag an.
  3. Diesem gibt man dann einen Titel und ordnet in recht an die gewünschte Position im Menü.
  4. Nun wieder auf der linken seite auf Redaktion.
  5. Man ist nun automatisch wieder auf dem neu erstellten Menüpunkt.
  6. Nun wieder oben auf Entwurf erstellen klicken und einen Titel eingeben (unter Seitenvorlagen kann man dann eine eigene Vorlage auswählen, wenn man schon welche erstellt hat. Ansonsten ist nur die Design/Default vorhanden).
  7. Nun kann man in der rechten Spalte die neue Seite sehen. Hier klicken wir auf das bearbeiten Symbol.
  8. Hier kann man nun das Design/Default sehen. Oben kann man ein Bild einfügen wenn man auf das kleine Bild Symbol rechts klickt.
  9. Und darunter, wen man auf das Puzzle Symbol kilickt, kann man diverse Inhalte und Module auswählen.
  10. Wenn man einfach nur Text einfügen möchte so wählt man in der Kategorie text die Vorlage Text und speichert.
  11. Wenn man nun auf das große T Text klickt so kann man Text und auch Bilder einfügen.
  12. Nun ganz oben auf das X für schließen.
  13. Nun sind wir wieder auf der Redaktionsseite. Hier klicken wir bei dem neuen Menüpunkt, den wir gerade bearbeitet haben auf das grüne Häkchen für Änderungen übernehmen und dann OK.
  14. Nun sind wir wieder auf der Redaktionsseite. Hier klicken wir bei dem neuen Menüpunkt, den wir gerade bearbeitet haben auf das Veröffentlichung Symbol (grüne Kugel) und dann Eintrag überschreiben.
  15. Wenn wir nun auf unser Webseite wechseln, so kann man im Menü den neuen Punkt sehen und wenn wir ihn anklicken so sehen wir die neue Seite.

Es ist nicht sehr einfach eine Seite zu erstellen. Wenn man jedoch etwas übung hat, so geht es sehr flott.

Support & Hilfe für NUOS Web Content Management System

Leider gibt es weder kostenlosen Support noch ein Forum, an das man sich wenden kann, wenn man Fragen und Probleme hat.
Es gibt 2 Handbücher aus dem Jahre 2008, die sehr kompliziert aufgebaut sind oder auch ganz einfach nicht mehr aktuell sind. Auf alle Fälle haben diese uns nicht geholfen.

Fazit NUOS Web Content Management System:

Für den ungeübten Anfänger ungeeignet. Für den Professionist eine durchaus verwendbares System, wenn man dem Kunden die Seiten vorbereitet und aufbaut, damit dieser gegebenen Falles nur die Texte ändert muss oder kann.

Benutzerbewertung - Bewerten Sie dieses CMS 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung - Bewerten Sie dieses CMS)
Loading...

 

1 KOMMENTAR

  1. Das mit dem Seiten erstellen geht wesentlich einfacher über das Modul „EasyPage“. In der neuen Version heisst das „Webseiten“.

    Dass es keine aktuelle Anleitung oder Forum gibt, ist wahr und sicher ein grosses Manko, obwohl das System ansonsten ständig weiter entwickelt wird. Das ist aber halt eine Zeitfrage. Wer sich diesbzgl. einbringen möchte, kann mich gerne kontaktieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here