Newscoop CMS

0
2188
Newscoop CMS Layout
Newscoop CMS Layout
Newscoop CMS Layout
Newscoop CMS Layout

Newscoop ist ein Open Source Content Management System von der Firma Sourcefabric. Das Newscoop CMS läuft unter der “GNU General Public License” Lizenz und es steht jedem offen damit zu machen was er will. Keine zusätzlichen Bestimmungen oder Einschränkungen.
Newscoop CMS ist ein Enterprise Content Management System welches sich speziell an Nachrichtenagenturen und Zeitungen richtet. Mit Newscoop CMS erhält man ein vollständiges System um eine Webseite, oder auch mehrere Webseiten gleichzeitig von vielen Journalisten in verschiedenen Sprachen zu erstellen. Das System stellt alles zur Verfügung, damit man auch sehr leicht die Bedienungsoberfläche an jede gewünschte Sprache anpassen kann. Somit finden sich auch sehr leicht internationale Journalisten zu Recht die nicht Englisch sprechen.

Für wen es das Newscoop CMS?

Für eine Gruppe von Personen die gemeinsame eine Webseite betreiben. Besonders wenn es sich um mehrsprachige Webseiten handelt, hat dieses System seine besonderen Vorzüge.

Erweiterungen (Plugins und Layouts) für Newscoop CMS?

Das Grundsystem ist sehr gut ausgestattet um sofort loslegen zu können. Es gibt nur eine handvoll Erweiterungen und Plugins und ebenso gibt es nicht viele Layouts. Aber das Grundsystem hat bereits viele Funktionen und so braucht man kaum zusätzliche Plugins.

Die Installation von Newscoop CMS?

Newscoop CMS Adminbereich Editor
Newscoop CMS Adminbereich Editor

Die Installation ist nicht einfach. Auf einem normalen günstigen Webspace ist die Installation praktisch nicht möglich und es hat in unserm Test auch bei keinem Provider funktioniert. Es gibt zwei Arten der Installation. Eine manuelle, in der man wie üblich nur die eigentlichen Dateien für das CMS auf den Server überträgt und aber auch fertige Pakete für Debian & Ubuntu sowie für Red Hat Enterprise. Wenn man diese fertigen Pakete verwendet, so wird der Webserver mit den benötigten Einstellungen installiert. Diese Art der Installation funktioniert sehr gut. Natürlich setzt dies voraus, dass man Administrator auf dem Webserver ist oder man überlässt diesem die Installation. Das Newscoop CMS scheint mit „normalen Webserver Sicherheitseinstellungen“ nicht zu laufen.

 

Systemvoraussetzungen für Newscoop CMS?

Eine MySQL Datenbank und einen Webserver mit PHP 5.3 oder neuer. In den Einstellungen des Webservers müssen auch noch einige Parameter in der php.ini eingestellt werden, damit man das CMS ausführen kann. (memory_limit = 128M, post_max_size = 100M, upload_max_filesize = 100M)
** Wir empfehlen einen eigenen Webserver **.

Fazit Newscoop CMS

Newscoop CMS Adminbereich
Newscoop CMS Adminbereich

Es ist ein sehr umfangreiches Content Management System. Leider ist der Einstieg extrem schwierig. Wer die erste Hürde der Installation schafft, sollte sich auf alle Fälle die Demo Webseite installieren damit man sehen kann, welche Einstellungen man machen muss, damit auf der Seite etwas zu sehen ist. Auch kann man sich im Demosystem vom Hersteller anmelden und dort probieren, damit man schneller zum Ziel kommt.
Die Dokumentation ist leider nicht sehr hilfreich für den Einstieg. Auch die diversen Youtube Anleitungen sind nicht hilfreich. Man nimmt auf den Einsteiger keine Rücksicht.
Die Erstellung eigener Layouts ist jedoch sehr gut beschrieben. Man wird auch nicht darum herum kommen, sich ein eigens zu erstellen oder eines der Vorhandenen zu modifizieren.

Leider fehlen Funktionen im System, die man von vielen anderen System schon kennt. So werden keine automatischen Menüs erstellt oder man kann auch nicht einfach einen Block auf der Webseite erstellen um z.B. dort Werbung oder ein Bild einzublenden. Man muss hier leider die Layouts manuell bearbeiten und die Codes einfügen.

Bilder Newscoop CMS

Benutzerbewertung - Bewerten Sie dieses CMS 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung - Bewerten Sie dieses CMS)
Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here